Implantate ohne Skalpell

Sanft, schmerzarm und bezahlbar – Implantate ohne Skalpell

Moderne Technik erlaubt es heute, sehr präzise und minimalinvasive Operationen durchzuführen. Bei der fortschrittlichen Implantologie können wir mithilfe der minimalinvasiven Methode der Implantologie bei dem Eingriff Zahnfleisch und Knochen schonen.

Wo in herkömmlichen Verfahren ein Schnitt mit Zugangslappenbildung des Zahnfleisches durchgeführt wurde, können wir von Ihrem Zahnarzt im Bazaar bei der minimalinvasiven Implantologie den Ersatz nur mit einer kleinen, direkten Bohrung einbringen.

Die Vorteile:

  • Schnellere und schmerzarme Behandlung
  • Weniger Entzündungsmöglichkeiten, Schwellungen und Wundschmerzen
  • Schnellere Versorgung mit dem endgültigen Zahnersatz
  • Sofortige Belastbarkeit nach dem Einsetzen
  • Kostengünstiges Verfahren

Diese besonders schonende Methode der Implantologie basiert auf neuesten Erkenntnissen der Knochenphysiologie. Lassen Sie sich von uns in Ihrer Praxis in der Mittelstraße zu dieser neuen Behandlungsmethode beraten.

Sehen Sie, was Patienten über die minimalinvasive Implantation sagen:

Hatten Sie Angst vor der Implantation?
Erfahrungen mit dem herkömmlichen Einsatz von Implantaten:

Erfahrungen mit dem neuen, minimalinvasiven Einsatz von Implantaten:

Wie lange nach der minimalinvasiven Implantation konnten Sie nicht essen?

BEHANDLUNGSZEITEN
 
Dr. med. dent.Michael Behrends,
MSc Master of Science Implantologie
 
Dr. André Hagemann,
Zahnarzt
 
Zahnarzt im Bazaar de Cologne
Mittelstrasse 12-14 A
50672 Köln
 

Vormittags   Nachmittags
Montag 09:00 - 13:00 Uhr   13:30 - 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 14:00 Uhr   15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr   13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr   15:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 11:30 Uhr   12:00 - 16:00 Uhr